Die Soziale Gruppe Bopfingen (SGA)

Kontaktstelle

Nördlinger Str. 7
73441 Bopfingen
Tel.: 07362 / 21409
sga@kinderheim-graf.de

Die Soziale Gruppenarbeit in Bopfingen (SGA) ist ein niedrigschwelliges, professionelles Betreuungsangebot für weibliche und männliche Kinder und Jugendliche im Schulalter im Einzugsgebiet von Bopfingen. Rechtliche Grundlage ist § 29 SGB VIII im Rahmen der Kinder– und Jugendhilfe.

Zielgruppe:

Die Soziale Gruppenarbeit Graf ist geeignet und indiziert für weibliche und männliche Kinder und Jugendliche im Raum Bopfingen, deren familiärer Hintergrund die pflegerische und die grundlegende erzieherische Betreuung leisten und sicherstellen kann, die darüberhinaus aber einen weiteren, speziellen erzieherischen Bedarf aufweisen, um sich entsprechend ihrer Möglichkeiten entwickeln und bestehende Defizite ausgleichen zu können. Anlass und Grund für die Inanspruchnahme von Sozialer Gruppenarbeit können sein:

  • Notwendige Unterstützung und Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern
  • Verhaltensstörungen, v.a. im sozialen Kontext
  • Entwicklungsstörungen und –krisen im sozialen Kontext
  • Schul-Verhaltensprobleme
  • Mangelnde Gruppen– und Sozialkkompetenz
  • Nicht angemessenes bis problematisches Freizeitverhalten
  • Mangelhafte Integration in das Gemeinwesen

Ziele der Arbeit:

Die Kinder und Jugendlichen sollen durch die spezielle Betreuung Entwicklungsdefizite in der Sozialentwicklung ausgleichen und eine höhere Sozialkompetenz erreichen.

  • Sich in das Gemeinwesen besser integrieren können.
  • Lernen, ihre außerschulische Freizeit adäquat zu strukturieren und zu leben.
  • In lebensnahen Projekten lebenspraktische Erfahrungen sammeln.
  • In ihrer schulischen Entwicklung begleitet und gefördert werden.

Inhalte der Arbeit:

Während der Betriebszeiten der SGA werden die Kinder und Jugendlichen fachmännisch betreut, verköstigt und ggf. pflegerisch versorgt. An Schultagen wird während eines vorgegebenen Zeitrahmens die Erledigung der Hausaufgaben begleitet und beaufsichtigt, sowie die Schüler auf spezielle Schulprüfungen und Klassenarbeiten vorbereitet.
Die verbleibende Freizeit wird gemeinsam geplant, strukturiert und individuell, in Kleingruppen, der Gesamtgruppe oder in Projektarbeiten verbracht.

Die zielgerichtete Arbeit umfasst:

  • Soziales Gruppentraining
  • Freizeitgestaltung
  • Projektarbeit
  • Schulische Begleitung
  • Familien– und Elternarbeit

Als Zusatzleistung bieten wir intensive, begleitende Familienarbeit in Form von regelmäßigen Familiengesprächen und Familienseminaren an.

Die Kontaktstelle:

Die SGA befindet sich in einem Einfamilienhaus, integriert in das normale Wohnumfeld der Wohnsiedlung in Bopfingen - Oberdorf mit:
Wohn- / Esszimmer, Küche, 3 Gruppenräumen, Bad / WC´s, Büroraum, Sport- und Bastelraum, Gartenterrasse und kleinem Garten.

öffnungs– und Betreuungszeiten:

Montag bis Freitag jeweils 11.30 h bis 18.00 h
Mittwoch zusätzlich bis 19.30 h
Die SGA ist im Jahr an 220 Tagen geöffnet. Grundsätzlich findet sie während der Schulzeit statt. Während der Schulferien findet sie nur zeitweise statt, entsprechend einem öffnungsplan.

Die Teilnahme an der SGA-Arbeit kann zwischen einem und fünf Tagen pro Woche variieren.

 

 

© 2018 Kinderheim Graf // Gestaltung+Umsetzung: armedia|büro für mediengestaltung