Außenwohngruppe (AWG)

(AWG) Graf

Flachsweg 3
73479 Ellwangen-Neunheim
Tel.: 07961 - 54 97 0
awg@kinderheim-graf.de

Die Wohngruppe Graf bietet vollstationäre Heimerziehung in einer dezentralen Wohngruppe mit 6 Plätzen, für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren an.
Hier können Jugendliche wohnen, bei denen aus unterschiedlichen Gründen eine Unterbringung außerhalb der Familie notwenig geworden ist.

Mögliche Aufnahmegründe könnten sein:

  • Entwicklungsstörungen
  • Störungen im Sozial-, Arbeits- und Leistungsverhalten
  • drohende seelische Behinderung
  • Probleme im Bezugs- und Familiensystem des jungen Menschen

Auch junge Menschen, die altersentsprechend aus einer unserer Innen- oder Intensivgruppen "herausgewachsen" sind, können hier eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung finden.

Schwerpunkte der Arbeit sind u.a.:

  • Neustrukturierung des Alltags der jungen Menschen
  • Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • Überwindung von Störungen und Entwicklungsdefiziten im Bereich emotionaler, psychosozialer, kognitiver und körperlicher Entwicklung
  • Abbau und Vermeidung von negativen Karrieren (Delinquenz, Sucht, etc.)
  • Mobilisierung der Ressourcen des jungen Menschen, Entfaltung der Persönlichkeit
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Förderung des familiären Umfeldes und der Erziehungsbedingungen durch Eltern- und Familienarbeit
  • Erhalt und Entwicklung wichtiger und förderlicher Bezüge außerhalb der Familie
  • Schulische und/oder berufliche Integration, soziale Integration im Gemeinwesen.
  • Förderung und Intensivierung des Verselbständigungsprozesses der jungen Menschen

Ziel ist es grundsätzlich, die Jugendlichen wieder in ihre Familien zu integrieren.
Bei Bedarf werden die jungen Menschen auch auf einen Wechsel ins Betreute Jugendwohnen oder in eine Jugendwohngemeinschaft vorbereitet.
Dazu verwenden wir ein Verselbständigungszimmer, mit der Möglichkeit, sich integriert in der Gruppen selbst zu versorgen.

Unterkunft:

Die Jugendlichen werden unter Berücksichtigung erzieherischer, altersentsprechender und therapeutischer Gesichtspunkte in Einzel- und/oder Doppelzimmern untergebracht.Die Wohngruppe ist untergebracht in einem eigenen Wohnhaus, integriert in das normale Wohnumfeld der Wohnsiedlung mit drei Wohnetagen, Untergeschoss, Terrasse und Balkon, Garten und Doppelgarage,

  • Erdgeschoss mit Betreuerbüro, Personal -WC, Sanitärraum (Bad mit WC), Küche, Hauswirtschaftsraum, Wohnzimmer, Esszimmer
  • Obergeschoss mit 4 Schlafräumen jugendgerecht ausgestattet, Bad, WC
  • Dachgeschoss mit 2 Schlafräumen jugendgerecht ausgestattet, Sanitärraum (Bad mit WC), Abstellraum
  • Untergeschoss mit Vorratsraum, Waschküche, Werkraum, Abstellräume
  • Doppelgarage für Pkw und Fahrräder

 

© 2011 Kinderheim Graf // Gestaltung+Umsetzung: armedia|büro für mediengestaltung 06.2011